Ela Angerer

Lustprinzip

Ela Angerers neue Kolumne im Standard:

Countryboy & Citygirl

Sein Dorf, ihre Stadt: 
Mario Schlembach und Ela Angerer haben einander gegenseitig Besuche abgestattet. (Foto © Heribert Corn)

Einmal rülpsen bitte

Über das Frauenbild im deutschsprachigen Fernsehen: 
Wo bleiben die fettigen Haare, die vergessenen Zahlscheine, die Brandlöcher im Anorak?

Die Struktur von Raum und Zeit

Über die Malerei von Antony Valerian

Glock 17 – 9 mm

„Würdest du bitte endlich deine Waffe aus meinem Keller entfernen?” — Ein Text zum Thema Gewalt, erschienen in der Literaturzeitschrift Salz,
Ausgabe 09/2017
(Illustration: Stefan Kreiger)

Wie riecht denn das?

60 Duftmarken — Ela Angerers Parfum-Kolumne, erschienen in der österreichischen Tageszeitung DER STANDARD (Foto © Ela Angerer)

Echt jetzt, Alter?

Cool bleiben, trotz zunehmenden Jahresringen. Noch nie gab es dafür so viele Role Models. Und selbst hat man auch ein bisschen was dazugelernt:
(Illustration: @tasteofstreep / Instagram)

Ach, ich doch nicht!

Konsumverzicht ist gerade sehr in Mode. Doch wir shoppen uns weiter glücklich — und verstecken die Beute hinterher im Schrank:

Hilfe, ich bin ein Trendopfer!

Was geschieht, wenn man bereit ist für den „heißesten Scheiß” im aktuellen Modezirkus? (Foto © Raphael Just)

Dämonen zum Dessert

Zur Ausstellung von
Marcel Odenbach und 
Peter Miller
in der Galerie Crone

Das Comeback des Parfums

Auf der Suche nach dem eigenen Duft — ein Erfahrungsbericht:

Eigentlich ein Wahnsinn

Das Tiefstapeln ist immer noch ihr Markenzeichen. Aber das ist vielleicht ihr Glück. — Ein Portrait über die Taschendesignerin Ina Kent:

Die subversive Kraft der Sandale

Freiheit für die Füße — erschienen im Magazin RONDO der österreichischen Tageszeitung DER STANDARD:

Jihad und Mode

Wenn Designerfirmen beginnen, ein religiöses System zu behübschen
(im Bild: Collage von
Alexandra Baumgartner)

Bejsaimi Muuuscho

Über den Versuch, dem Leben einen neuen Sinn zu geben — erschienen im Magazin FLEISCH, Ausgabe I/2017
(Foto: Marie Kreutzer)

Wohin in Wien?

Über Kaffeehäuser und Lieblingslokale
(im Bild: Collage von Thomas Draschan)

Können wir uns noch begegnen?

Über Liebe und moderne Beziehungsmuster:

Zwei Jahre lang schrieb Ela Angerer für das österreichische Wochenmagazin NEWS ihre Kolumne Stilfragen: